Pferderecht / Recht rund um das Tier

Das Pferderecht erhält eine immer größere Bedeutung. Es ist kein eigenes Rechtsgebiet, sondern im Wesentlichen behandelt es kaufrechtliche Fragestellungen/Auseinandersetzungen, Tierarzthaftung (wie z.B. Fehler bei der Ankaufsuntersuchung und fehlerhafte Behandlung von Pferden), Haftung des Hufschmiedes etc. Dennoch ist es für eine gewissenhafte Vertretung und Beratung wichtig, sich auf diesem Gebiet zu spezialisieren. Dies kann in der Regel nur durch langfristige Erfahrung als Pferdebesitzer und Reiter gewährleistet werden. Rechtsanwältin Jansen besitzt bereits seit Jahren eigene Pferde und ist aktive Reiterin. Im Rahmen ihrer Masterarbeit befasste sich Frau Jansen mit den Unterschieden in der Humanmedizin im Vergleich zur Veterinärmedizin.

Ebenso beraten und vertreten wir Sie in allen Fragestellungen rund um das Tier, wie z.B. Tierhalterhaftung (Verletzungen sowie Sachbeschädigung durch ein Tier), Tierarzthaftung, Ordnungswidrigkeiten etc...

Ansprechpartner

Bianca Jansen

Bianca Jansen
LL. M. (Medizinrecht)
Fachanwältin für Medizinrecht

Kontakt

Tel: +49 2151 7374 500
E-Mail: forensik@klaas.de